Titel des Films: Grundprinzip der Rekonstruktion

 

Dauer des Films: 9:13 Minuten

 

Inhalt des Films: In diesem Film gezeigt werden, wie man aus gegebenen Informationen (Nullstellen, Extrempunkte usw.) die Funktionsgleichung einer Funktion aufstellen kann. Die Rekonstruktion ist daher die Umkehrung der Kurvendiskussion, bei der es ja genau andersrum ist: Eine gegebene Funktion soll gezeichnet werden.

 

Voraussetzungen für den Film:

  • Symmetrie von Funktionen
  • Funktionen mit Parameter ableiten (Parameter werden beim Ableiten wie Konstanten behandelt, die entweder erhalten bleiben oder wegfallen)

Anmerkung: Viele der Voraussetzungen werden direkt im Film erklärt. Sollten diese Erklärungen nicht ausreichen, dann bitte nochmal den entsprechenden Film als Vorbereitung anschauen.