Titel des Films: Integralrechnung: Integration durch Substitution

 

Dauer des Films: 12:52 Minuten

 

Inhalt des Films: In diesem Film soll eine weitere Möglichkeit gezeigt werden, wie man Funktionen integrieren kann. In diesem speziellen Fall handelt es sich um Funktionen, bei denen es ein sogenanntes Inneres und Äußeres gibt. Zusätzlich existiert ganz außen noch die Ableitung des Inneren oder zumindest etwas ähnliches. Wer jetzt total verwirrt ist, sollte sich unbedingt den Film anschauen. Zur Beruhigung: Die Regel ist meistens nur für den Leistungskurs interessant.

 

Voraussetzungen für den Film:

Anmerkung: Viele der Voraussetzungen werden direkt im Film erklärt. Sollten diese Erklärungen nicht ausreichen, dann bitte nochmal den entsprechenden Film als Vorbereitung anschauen.

 

 

Weiterführendes zum Thema: