Titel des Films: Hauptanwendung des Logarithmus

 

Dauer des Films: 6:02 Minuten

 

Inhalt des Films: In diesem Film soll gezeigt werden, wie der Logarithmus hauptsächlich für das Lösen von Gleichungen benutzt wird, bei denen die gesuchte Variable oben im Exponenten steht. Im Film werden zwei Möglichkeiten gezeigt, wie dabei der Logarithmus helfen kann:

  • bei Version Nr. 1 benötigt man das Umbasieren
  • bei Version Nr. 2 benötigt man die Umwandlung von Logarithmusschreibweise in Potenzschreibweise

Ich persönlich bevorzuge an dieser Stelle die Version Nr. 1, also die mit dem Umbasieren.

 

Wichtig: Das in dem Film noch erwähnte Verfahren des Umbaierens ist aufgrund von Entwicklungen im Taschenrechnerbereich nicht mehr so wichtig, denn die neueren Taschenrechner können Logarithmen mit frei gewählter Basis bestimmen und sind nicht wie die alten Taschenrechner darauf begrenzt, den Logarithmus nur mit der Basis 10 (log) bzw. e (ln) berechnen zu können.

 

Voraussetzungen für den Film:

Anmerkung: Viele der Voraussetzungen werden direkt im Film erklärt. Sollten diese Erklärungen nicht ausreichen, dann bitte nochmal den entsprechenden Film als Vorbereitung anschauen.

 

 

Weiterführendes zum Thema: