Titel des Films: Gleichungssysteme lösen: Zusammenfassung (LGS in der Praxis)

 

Dauer des Films: 1:01 Minuten

 

Inhalt des Films: In diesem Film soll gezeigt werden, welche Lösungsverfahren für Lineare Gleichungssysteme existieren und welche in der Praxis eine hohe Bedeutung haben

  • graphische Lösungsverfahren
  • rechnerische Lösungsverfahren
    • Gleichsetzungsverfahren
    • Einsetzungsverfahren
    • Additions- bzw. Subtraktionsverfahren
    • GAUSS-Algorithmus
    • Cramer'sche Regel (Determinanten)

Im Kapitel Einführung wird auf das Gleichsetzungsverfahren, Einsetzungsverfahren und Additionsverfahren eingegangen. Da aber Einsetzungsverfahren und Additionsverfahren besonders wichtig sind, werden diese beiden Verfahren noch mal detailliert in einem eigenen Kapitel vertieft. Der GAUSS als Weiterentwicklung des Additionsverfahrens wird ebenso in einem eigenen Kapitel vertieft.

Die Cramer'sche Regel hat im Schulbereich kaum Bedeutung und ist eher für Studenten wichtig. Daher wird hier an dieser Stelle nicht näher darauf eingegangen, sondern sie wird nur der Vollständigkeit halber erwähnt.

 

Voraussetzungen für den Film:

  • keine

 

Weiterführendes zum Thema: