Titel des Films: Einsetzungsverfahren: Zusammenfassung

 

Dauer des Films: 3:09 Minuten

 

Inhalt des Films: In diesem Film soll gezeigt werden, welche Typen von Gleichungssystemen es gibt (Unterscheidung im Wesentlichen durch die Anzahl der Gleichungen und die Anzahl der Variablen) und welchen Einfluss das wiederum auf die Anzahl der Lösungen hat (eine, keine oder unendlich viele Lösungen). Es kann sein, dass ihr diese Übersicht nicht sofort komplett versteht, da sie doch etwas komplex ist. Sie ist jedoch sehr wertvoll, um Gleichungssysteme richtig zu verstehen.

 

WICHTIG: Falls dich diese Übersicht momentan überfordert, dann konzentriere dich im Wesentlich auf den Fall oben links (in rot dargestellt), also auf den Fall, dass die Anzahl der Gleichungen identisch ist mit der Anzahl der Variablen. Du solltest wissen, wann bei solchen Gleichungssystemen wie viele Lösungen herauskommen und woran man das erkennt.

 

Voraussetzungen für den Film:

  • Zeit und Geduld, denn diese Übersicht bietet sehr viel und ist recht anstrengend
  • Übung mit dem Einsetzungsverfahren

Anmerkung: Viele der Voraussetzungen werden direkt im Film erklärt. Sollten diese Erklärungen nicht ausreichen, dann bitte nochmal den entsprechenden Film als Vorbereitung anschauen.